Ahnenritual zu Samhain

 

Diese Meditation ist ein Geschenk für dich - um in dieser Zeit ein Ritual für dich zelebrieren zu können, selbst wenn du gerade keinen Sacred Circle in Gemeinschaft feiern kannst.
Lass uns gemeinsam in einer uralten heiligen Höhle Gaben niederlegen und die Kraft all derer, die vor uns gingen, IN UNS spüren.
Lass uns spüren, dass unsere Ahnen hinter uns stehen und uns mit der Weisheit versorgen, die es braucht, um unbekannte herausfordernde Zeiten zu meistern und lebendig zu bleiben.

Lass uns Samhain zelebrieren.

 

 

Mögen wir alle gestärkt werden für das, was da kommen mag.

Mögen wir gesund bleiben in Körper und Geist.

Mögen wir lieben und geliebt werden.

 

***

 

Wenn du noch nie etwas zu Samhain gefeiert hast, magst du vielleicht meinen kleinen Artikel und Ritualvorschlag dazu HIER lesen. Er hilft dir auch, wenn du das in der Meditation Erlebte nun ins Hier und Jetzt überführen und ganz real in deinem Zuhause durchführen magst - du findest darin die "Eckdaten" des Rituals.

 

***

 

Die Meditation ist heute Nachmittag während des kraftvollen Vollmondes, des zweiten innerhalb dieses Oktobers und somit ein "Blue Moon", entstanden.

 

Wenn dich die heutige Vollmondkonstellation und der aktuelle astrologische Hintergrund interessieren, empfehle ich dir von Herzen den Artikel der wunderbaren Luisa Carla Hartmann.