Artikel mit dem Tag "Kraft"



Sommersonnenwende Inspirationen - ein bunter Blumenstrauß sommerlicher Fülle für dich
18. Juni 2021
Mittsommer / Alban Hefin / Litha Ein warmes, herzliches, ausgelassenes Fest der GEMEINSCHAFT und VERBUNDENHEIT, der sommerlichen Freude und Fülle ... Hier findest du einen Segen, eine geführte Meditation, Impulse für dein Journaling im Jahreskreis und Inspirationen für ein Ritual. Ein bunter Strauß Blumen, aus dem du dir wählen kannst, was dieses Jahr für dich stimmig ist. Mit Liebe für dich zusammengestellt.

Ritual Inspirationen zum Jahreskreisfest IMBOLC
24. Januar 2021
In 4 Tagen ist Imbolc Vollmond und unsere Blessingway-Zeremonie findet statt - im solaren Kalender ist Imbolc traditionell am 1.2. Dieses Lichtvolle Jahreskreisfest Imbolc bzw. Lichtmess ist ein erster zarter Frühlingsbote und ich möchte hier gern rechtzeitig zwei kleine Rituale aus unserem Brigid-Buch mit euch teilen. Vielleicht inspiriert euch das, den genannten Abend und darauf folgenden Tag einmal auf ganz besondere Weise zu verbringen...

01. Dezember 2020
Nimm dir einfach mal einige Momente Raum und Zeit NUR FÜR DICH. Dieses Alltagsritual dauert nicht lange und lässt sich überall durchführen - ohne, dass du etwas benötigst. Nur du. Nur Zeit. Nur Hineinspüren. Ich hoffe von Herzen, es wird dir hilfreich sein!

30. September 2020
In Einklang mit dem Jahreskreis, sei es durch Rituale oder Übungen, die zur Zeitqualität passen, nutzen wir die volle Kraft der Natur und damit auch unserer selbst. Diese 3 geführten Meditationen bauen sinnvoll aufeinander auf. Sie können an 3 aufeinanderfolgenden Tagen ausgeführt werden, so dass jeweils ca. 1 Tag dazwischen liegt oder als ganz persönliches Tagesretreat jeweils mit einigen Stunden/einem langen Spaziergang dazwischen. Viel Freude und gute Erkenntnis dabei.

01. August 2020
...und dann sagten die Spirits: „An diesem Ort werdet ihr die alten Rituale wieder zu den Menschen bringen, die alten Tänze neu tanzen und die alten Lieder neu singen! Wollt ihr das wirklich?“ Diese Botschaft werde ich nie vergessen - denn alles, was wir seitdem entschieden und getan haben, hat unser Leben wundervoll verändert. Dies ist der wohl längste sehr persönliche Blogartikel, den ich je geschrieben habe. Möge er dich ermutigen, die Zeichen zu lesen, zu deuten und deinem Herzen zu folgen

Artikel "Wilde Wirren..." für Happy Mind Magazine April 2020
14. April 2020
Ein Baum entwickelt tiefe Wurzeln, um sich aus der Quelle zu ernähren, streckt seine Äste weit in den Himmel aus, um Licht zu tanken und bleibt inmitten eines Sturmes standhaft. Auch für uns ist es in diesen wilden Wirren der Corona-Zeit wichtig, tief verbunden zu bleiben, Wurzeln zu spüren und uns auszustrecken...

08. April 2020
Dieses Ritual passt zu jedem Vollmnd. Wenn du den heutigen ganz besonders in all seiner Kraft nutzen magst, so wähle deine Themen (und Ahnenglaubenssätze) rund um Weiblichkeit/Männlichkeit, Beziehung, Liebe, Selbstliebe herum... Möge sich alles ganz intuitiv und kraftvoll für dich entfalten! Dieser Frühling hat es in sich! ;-) Mit kompletter "Foto-Love-Story" zum Nachvollziehen!

27. März 2020
Über den wilden Ritt, die Magie der Völva, die Visionen einer Seherin und so vieles mehr... Du fragst dich, was eine Völva ist? Möchtest du dich diesem Thema vielleicht zunächst poetisch, emotional, sinnlich nähern und später intellektuell? Dann lade ich dich hier herzlich dazu ein. Texte, Inspirationen und Dank an Freyja, den Weltenbaum, unsere Wälder, die Anderswelten... und die Heiligen Haine, die wieder erwachen.

26. Februar 2020
Möchtest du aus der Mitte heraus agieren? Diese ganz besondere Fülle spüren? Ganz frei jeden Weg ausprobieren, auf abenteuerliche Wanderschaft gehen und ganz und gar LEBENDIG zu sein? Auch, wenn dir zu Beginn des Weges nicht klar ist, wohin er führen wird und du ihn einfach um der Wanderschaft wegen gehst, so wird deine Seele dich führen. Auch die Zeichen der Natur, die Spirits um dich herum, werden dein Wandern begleiten und führen...

30. Januar 2020
Das Indigene weckt häufig ganz direkt unsere Sehnsucht, die tief im Inneren ruft und berührt unsere Herzen mit einer warmen Erinnerung an das, was einst war. Mit dieser Wärme ist es an uns, das Feuer neu zu entfachen und aus dem kleinen Sehnsuchtsfunken so viel mehr werden zu lassen. Mögen sich überall wieder die gemütlichen Lagerfeuer entzünden, an denen die alten Geschichten von neuen Geschichtenerzählern berichtet werden und gemeinsam kraftvoll Rituale geteilt und Zeremonien gefeiert werden.

Mehr anzeigen