Artikel mit dem Tag "Praxis"



Sommersonnenwende Inspirationen - ein bunter Blumenstrauß sommerlicher Fülle für dich
18. Juni 2021
Mittsommer / Alban Hefin / Litha Ein warmes, herzliches, ausgelassenes Fest der GEMEINSCHAFT und VERBUNDENHEIT, der sommerlichen Freude und Fülle ... Hier findest du einen Segen, eine geführte Meditation, Impulse für dein Journaling im Jahreskreis und Inspirationen für ein Ritual. Ein bunter Strauß Blumen, aus dem du dir wählen kannst, was dieses Jahr für dich stimmig ist. Mit Liebe für dich zusammengestellt.

Ritual Inspirationen zum Jahreskreisfest IMBOLC
24. Januar 2021
In 4 Tagen ist Imbolc Vollmond und unsere Blessingway-Zeremonie findet statt - im solaren Kalender ist Imbolc traditionell am 1.2. Dieses Lichtvolle Jahreskreisfest Imbolc bzw. Lichtmess ist ein erster zarter Frühlingsbote und ich möchte hier gern rechtzeitig zwei kleine Rituale aus unserem Brigid-Buch mit euch teilen. Vielleicht inspiriert euch das, den genannten Abend und darauf folgenden Tag einmal auf ganz besondere Weise zu verbringen...

07. Dezember 2020
An ein oftmals emotional sehr besetztes, nervenaufreibendes und belastendes Thema einmal wie unsere Ahnen rangehen, auf alten Pfaden wandeln und die Kraft der Naturspiritualität nutzen. Schamanismus ist ein Weg der Erfahrung und so macht man ganz persönlich für sich seine Erfahrungen mit dem, was sich zeigt - also in diesem Fall mit der spielerischen Leichtigkeit der naturverbundenen Völker, die gleichzeitig eine immense Kraft und Hingabe in sich trägt, verwoben mit alten Überlieferungen ...

01. Dezember 2020
Nimm dir einfach mal einige Momente Raum und Zeit NUR FÜR DICH. Dieses Alltagsritual dauert nicht lange und lässt sich überall durchführen - ohne, dass du etwas benötigst. Nur du. Nur Zeit. Nur Hineinspüren. Ich hoffe von Herzen, es wird dir hilfreich sein!

01. September 2020
Seit einigen Wochen schreibt ihr mir und nennt mich eine "Mut-Macherin"... Das freut mich von ganzem Herzen! Und so habe ich jemandem zugesagt, anlässlich zu meinen 10 Jahren volle Selbstständigkeit meine persönliche Geschichte mit euch zu teilen - um NOCH MEHR MUT ZU MACHEN! Die Kraft voll zu sich zu stehen kommt leider nicht über Nacht. Seid geduldig mit euch und steht immer wieder auf. Für euch. Für die Sache, die euch am Herzen liegt. Für unsere Welt. Danke für euer achtsames Lesen.

16. Juni 2020
Bilde ich mir das alles nicht doch nur ein?! Gibt es Spirits wirklich oder sind es meine inneren (Fantasie-)Bilder? Hab ich einfach den Verstand verloren oder bin jetzt völlig esoterisch abgedriftet? Kennt ihr diese Fragen? Nagender Zweifel, ob man noch ganz richtig ist - das ist völlig „normal“. Doch leider höhlt er uns von innen aus, frisst sich immer tiefer hinein und „ist gekommen, um zu bleiben“. In unserer Sprachkultur ist ...

24. April 2020
Erdrauch: Keltisch-germanisches Kulturgut in der Geschichte des Räucherns. Wissenswertes zur Duftbotschaft, zu traditionellen Anwendungsbereichen, Verwendung als rituelles Räucherwerk, Sammelhinweise und Vorkommen, besondere Merkmale und Tipps für geeignete Mischungen... Ein Kraut des Heiligen Hains.

Artikel "Wilde Wirren..." für Happy Mind Magazine April 2020
14. April 2020
Ein Baum entwickelt tiefe Wurzeln, um sich aus der Quelle zu ernähren, streckt seine Äste weit in den Himmel aus, um Licht zu tanken und bleibt inmitten eines Sturmes standhaft. Auch für uns ist es in diesen wilden Wirren der Corona-Zeit wichtig, tief verbunden zu bleiben, Wurzeln zu spüren und uns auszustrecken...

08. April 2020
Dieses Ritual passt zu jedem Vollmnd. Wenn du den heutigen ganz besonders in all seiner Kraft nutzen magst, so wähle deine Themen (und Ahnenglaubenssätze) rund um Weiblichkeit/Männlichkeit, Beziehung, Liebe, Selbstliebe herum... Möge sich alles ganz intuitiv und kraftvoll für dich entfalten! Dieser Frühling hat es in sich! ;-) Mit kompletter "Foto-Love-Story" zum Nachvollziehen!

30. Januar 2020
Das Indigene weckt häufig ganz direkt unsere Sehnsucht, die tief im Inneren ruft und berührt unsere Herzen mit einer warmen Erinnerung an das, was einst war. Mit dieser Wärme ist es an uns, das Feuer neu zu entfachen und aus dem kleinen Sehnsuchtsfunken so viel mehr werden zu lassen. Mögen sich überall wieder die gemütlichen Lagerfeuer entzünden, an denen die alten Geschichten von neuen Geschichtenerzählern berichtet werden und gemeinsam kraftvoll Rituale geteilt und Zeremonien gefeiert werden.

Mehr anzeigen